Qualifikation

Was qualifiziert mich für die Arbeit mit Ihnen?

Nach der staatlichen Anerkennung als Dipl. Sozialpädagogin war ich 12 Jahre lang Teil eines sehr engagierten Teams einer Erziehungs- und Lebensberatungsstelle im Norden Hamburgs. Die Arbeit fand mit Einzelpersonen, Paaren, Familien und Gruppen statt.

Verschiedene mehrjährige Ausbildungen in Gestalttherapie, Paar- und Familientherapie und in körpertherapeutischen Verfahren waren 1995 die Grundlage für die Anerkennung als Heilpraktikerin für Psychotherapie. Elemente aus der Transaktionsanalyse und der Systemischen Mehrgenerationen-Familientherapie kamen hinzu.

Eine langjährige Ausbildung als klassischer Sopran hat mich mit vielen Möglichkeiten bekannt gemacht, die Persönlichkeit mit Selbstbewusstsein, Würde und Kraft anzureichern, die ich sehr gerne weitergebe.

Im Verlauf von 25 Jahren entstand eine Kombination aus verschiedensten Methoden, die es mir möglich macht, in Ihnen einen auf Sie zugeschnittenen Heilungs-und Wachstumsprozess in Gang zu setzen.

In den vergangenen 10 Jahren hat für mich ein intensiver Prozess im religiös-spirituellen und im gesellschaftspolitischen Bereich stattgefunden. In der Zeit sind die Kinderbücher und in 2014 der Aphorismen Band „Tanz in den Zellen“ entstanden. >>Leseprobe

Wenn Sie möchten, ist es in unserer Arbeit möglich, Ihnen unbewusste und blockierende Haltungen auch in diesen Bereichen zu entdecken. Hilfreiches kann dabei integriert werden, Behinderndes kann verabschiedet werden.